Archiv der Kategorie: Grübelstübchen-Texte

Drohnenmord mit christlichem Segen

Was für kuriose Geschehnisse spielten sich doch in den letzten Tagen in der Hauptstadt ab. Eine eigentlich pazifistische Religionsveranstaltung, die zweite Wange hinhalten wenn man einen gezwitschert bekommt und so, artete zu einem Schauspiel des Bösen aus. Statt Bergpredigt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | 1 Kommentar

Italienisches Gericht: Zusammenhang zwischen Handynutzung und Hirntumor bestätigt

Mitte dieses Monats bestätigte ein italienisches Gericht in einer Klage von Roberto Romeo, der 15 Jahre lang mehrere Stunden am Tag mit seinem Handy telefonierte, dass die intensive Handynutzung der Grund für seinen Tumor sei, welcher zufolge hatte, dass Romeo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte, Tagesgrübelei | 1 Kommentar

Attentat, Bombe, Chemie, Dschidad – Das Alphabet der Gewaltindoktrination

In Afghanistan lernten Schulkinder jahrzehntelang mit „dschihadistischen“ Lehrmaterialien Diese Seiten stammen aus einem afghanischen Lehrbuch, das ca. zwei Jahrzehnte so in afghanischen Schulen eingesetzt wurde. Die Waffen wurden zwischenzeitlich durch Orangen und Äpfel ersetzt. Der fundamentalistische Text zum Teil trotzdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | 1 Kommentar

Auftrags“selbst“mord in der Ukraine- Teil 2

(die Quellennachweise werden im letzten Teil der Serie gebündelt nachgereicht, weil ich den Artikel vor längerer Zeit angefangen und versäumt habe für Ordnung zu sorgen. In nachfolgendem Artikel überwiegend nur Querverweise zu weiteren Grübelstübchen-Texten) „Sterben… und sterben lassen“ – So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | Kommentar hinterlassen

Regierung Obama und Clinton – Die Schlange im Paradies

Schulden zu nehmen ist ökonomisch gesehen, nämlich in Rahmen von Investitionsprogrammen, gut. Dies mag für einen Deutschen unter Umständen schwer zu glauben sein, schliesslich hat sie oder er als obersten Beamten für Finanzen einen Schäuble sitzen, der unablässig von einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | Kommentar hinterlassen

Erkenne und verändere dich selbst!

Erkenne dich selbst! „…Im alten Griechenland suchten die Leute das Orakel auf, um herauszufinden, welches Schicksal sie erwartete oder wie sie sich in einer bestimmten Situation verhalten sollten. Es ist anzunehmen, dass die meisten Besucher die Worte beim Eintritt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | Kommentar hinterlassen

Ein Emirat, Zwei Emirate, drei…

Wenn irgendwo, scheinbar aus dem Nichts, eine Terrororganisation entsteht, sind alle schockiert und empört. Fragen wie: „Wie konnte das passieren?“ werden schon nach kurzer Zeit überschattet von „Wie kann man nur so grausam sein?“ oder „Wir müssen sie bekämpfen! „.

Veröffentlicht unter Grübelstübchen-Texte | 2 Kommentare