ARD – Die „vertrauenswürdigen“ Medienaktivisten der Öffentlich-Rechtlichen in Aleppo

Die Köpfung des Jungens in Syrien durch US-finanzierte „moderate Rebellen“ war letztens Thema im Grübelstübchen. Artikel siehe hier. Die „Propagandashow“ zeigt hier einen Zusammenhang der Köpfer zu der ARD, womit der GEZ-Zahler die Taten dieser Menschen in gewisser Weise mitfinanziert.

Die Propagandaschau

ard_logoARD-Korrespondent Volker Schwenck finanziert mit GEZ-Geldern islamistische Terroristen, die für ihn Propaganda produzieren. Bilder zeigen seinen „Stringer“ in kameradschaftlicher Nähe mit jenen Verbrechern, die kürzlich einem Kind lebendig den Kopf abschnitten.

Ein Beitrag von PS-Leser Jens E aus unserem Propaganda-Meldermit Material und Recherchen von urs1798:

Dradio_Stringer_Aleppo ARD-Korrespondent Schwenck spricht im DRadio über seine Zusammenarbeit mit sogenannten Stringern – In Syrien sind es islamistische Propagandisten.

Seit Monaten und Jahren konzentrieren sich ARD und ZDF einseitig auf die Berichterstattung über die sogenannten Rebellen, Oppositionellen und Freiheitskämpfer in Syrien. Das Problem dabei ist, in der Summe gibt es die Genannten zum heutigen Zeitpunkt seit ca. 4 Jahren dort überhaupt nicht mehr! Assad und seine Allierten kämpfen in Syrien heute nur noch gegen sogenannte taktische islamistische Bündnisse des islamischen Staates und der Al-Nusra Front, welche sich die „Moderaten Kräfte“ schnell durch Geld, Kampfkraft, Indoktrination und Zwangsrekrutierung einverleibten. Fahnen der sogenannten „Freien syrischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 812 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tagesgrübelei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s