Die Sonne fürs Leben, die Luft zum Atmen

Auf dem „Platz des Himmlischen Friedens“ steht ein riesiger LED-Bildschirm. Der Monitor zeigt den Sonnenaufgang, weil man die echte Sonne wegen des Smogs nicht mehr sehen kann…

462905499

ChinaFotoPress / Getty Images, Time (Artikel)

An Touristenattraktionen werden Bilder von der Umgebung aufgestellt… weil man die Attraktionen wegen des Smogs nicht mehr sehen kann…

12472465_1015140925200174_4995176574577048225_n

Photo aus: Brisbane-Times

Wegen des Smogs kann man nicht nur `nicht sehen´, sondern auch `nicht atmen´. In der folgenden Photoreihe soll dies gezeigt werden.

Vorher soll noch davor gehütet werden, die Finger auf die „umweltverpestenden, ignoranten Chinesen“ zu zeigen.

Das ist Kapitalismus und nichts anderes als das was wir vor der eigenen Haustür haben. Auch wenn es bei uns nicht so augenscheinlich ist, so wäre es fahrlässig unsere Luft als `gesund´ anzunehmen.

Die rasant wachsende Weltbevölkerung führt zu immer größeren Städten, die ausbeuterische Politik der Landbewohner führt zu, für diese `alternativlosen´, riesigen Strömen vom Land in die Stadt.

Dass es Luft auch schon zu kaufen gibt liegt ganz in der Logik des Kapitalismus: Schaffe ein Bedürfnis, das vorher nicht existierte.

Auch wenn ich diesen Satz bisher immer nur so gesehen habe, dass ein Bedürfnis mittels Werbung herbeigeredet und einfach frei erfunden wird, um „neue Absatzmärkte“ zu schaffen, so ist diesesmal das Bedürfnis ein real existierendes und ein lebensnotwendiges:

Luftknappheit, erzeugt durch den heute existierenden Kapitalismus.

smog130_v-contentgross

„Im Pekinger Smog fällt Ein- und Ausatmen angesichts fehlender Frischluft relativ schwer. © dpa Bildfunk Fotograf: Rolex Dela Pena“ Aus: https://www.ndr.de/info/sendungen/auf_ein_wort/Frische-Luft-aus-der-Dose-,smog128.html

2w993qhighc0-bild

„Der Olympiapark von Peking – ein grauer Schleier hängt in der LuftFoto: Josh Cahill“ Aus:http://www.bild.de/geld/wirtschaft/china/frische-luft-aus-der-flasche-43834098.bild.html

 

2w993qhighc0-bild1

„Außer Atem in China – erstmals wurde die höchste Smog-Alarmstufe in Peking ausgerufen Foto: Action Press“ Aus:http://www.bild.de/geld/wirtschaft/china/frische-luft-aus-der-flasche-43834098.bild.html

 

2w993qhighc0-bild2

„Am Platz des Himmlischen Friedens, im Zentrum von Peking, beträgt die Sichtweite nur wenige Meter Foto: Getty Images“ Aus:
http://www.bild.de/news/ausland/china/fabriken-dicht-fluege-gestrichen-smog-chaos-in-china-43616218.bild.html

 

2w993qhighc0-bild3

„Kaum einer traut sich ohne Atemschutzmaske auf die Straße Foto: Action Press“ Aus: http://www.bild.de/news/ausland/china/fabriken-dicht-fluege-gestrichen-smog-chaos-in-china-43616218.bild.html

 

1w649qhighc0-bild

„Screenshot einer Wetter-App: Der Feinstaubwert für Peking lag Montagabend bei 582 Mikrogramm pro Kubikmeter Foto: Imago“ Aus: http://www.bild.de/news/ausland/china/fabriken-dicht-fluege-gestrichen-smog-chaos-in-china-43616218.bild.html

 

2w993qhighc0-bild4

„Unter der Dunstglocke: Besucher stehen am Himmelstempel in PekingFoto: Reuters“ 
Aus: http://www.bild.de/news/ausland/china/fabriken-dicht-fluege-gestrichen-smog-chaos-in-china-43616218.bild.html

 

 

2w993qhighc0-bild5

„Aus der Not die Tugend? Zumindest lassen sich die Chinesen von der Luftverschmutzung nicht ihre Mode nehmen – der Pandabär ist dabei Foto: AP/dpa“ Aus:
http://www.bild.de/politik/ausland/smog/so-fuehlt-sich-ein-leben-im-smog-von-peking-an-43716478.bild.html

 

china-pollution_3526951b

liang-kegang-air_3526976b

Beijing artist Liang Kegang poses with the jar of fresh air collected in Provence, France  Photo: Didi Tang/AP“ Aus: http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/china/12051354/Chinese-buy-up-bottles-of-fresh-air-from-Canada.html

 

CV9OPvXUEAAQRyj

„Looking for that unique #stockingstuffer ? We have what you need!“ Aus: Twitter, https://twitter.com/vitalityair, Kommentar: Luft in Dosen sind schon kommerziell zu erwerben.

CjV-a-XVAAACUYA.jpg large

„#vitalityair keeping your lungs cleen one puff at a time! Look at that smog #China #shanghai“ Aus:  Twitter, https://twitter.com/vitalityair, Kommentar: Werbung für Luft aus Dosen.

banff_3526955b

„Banff National Park in Alberta, Canada  Photo: Alamy“ Aus: http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/asia/china/12051354/Chinese-buy-up-bottles-of-fresh-air-from-Canada.html, Kommentar: Der Ort aus dem die Dosenluft stammt

Link anklicken, aus Rechtsgründen nicht möglich hier zu platzieren.

„Vending machine: ‚A Breath of Fresh Air'“, Kommentar: Was in diesem satirischem Cartoon zu sehen ist, könnte sich in China schon bewahrheitet haben, bisher bin ich jedoch nicht darauf gestoßen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grübelstübchen-Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s